maskeNeues von der Landesschule Pforta

24.10.2020

Vorschau auf aktuelle Termine

Am 25.10. kehren die Schülerinnen und Schüler aus den Herbstferien zurück.

Am 03.11. gibt es anstelle des regulären Unterrichts den ersten Studientag dieses Schuljahres, an dem sich unsere Schülerinnen und Schüler mit selbst gewählten Themen und Aufgaben beschäftigen können.

Am 07.11. findet der nächste Tag der offenen Tür statt. Ausführlicher dazu siehe unten.

Bewerbungen für 2021/22

Am 07.11. findet der nächste Tag der offenen Tür statt, an dem zwischen 10 und 14 Uhr Schule und Internat besichtigt werden können. Aufgrund der aktuellen Corona-Krise werden wir manches anders organisieren, auf manches auch ganz verzichten müssen, um größere Menschenansammlungen in geschlossenen Räumen zu vemeiden.

Das Schulhaus und die Internatsgebäude werden daher nur im Rahmen von festen Führungen besichtigt werden können, die in Kleinstgruppen (max. zwei Familien) und auf festen Wegen durchgeführt werden.

Zentraler Startpunkt ist das Besucherempfangszentrum der Stiftung Schulpforta. Von dort starten auch alle anderen Aktivitäten, die wir auch unter Corona-Bedingungen im Kleingruppenformat weiter anbieten wollen:

  • Informationen zum Aufnahmeverfahren und zu den allgemeinen wie zweigspezifischen Voraussetzungen für eine Aufnahme,
  • Einblick in Aufgabentypen der Aufnahmeprüfung und Übungsmöglichkeiten in kleinen Gruppen,
  • Begegnungen und Gespräche nicht nur mit Lehrkräften, sondern vor allem auch mit unseren Schülerinnen und Schülern sowie mit Vertretern der Elternschaft.

Was wir leider gar nicht anbieten können, ist die übliche kulinarische Betreuung unserer Gäste durch Sprachencafe und Gartenhaus-Team. Auch die Teilnahme am Mittagessen im Speisesaal der Schule wird nicht möglich sein. Bringen Sie bitte Ihre eigene Mittagsverpflegung mit oder nutzen Sie die gastronomischen Angebote im erweiterten Umfeld der Schule (Naumburg, Bad Kösen, Fischhaus).

Wir bitten ferner um Verständnis, dass wir an diesem Samstag keine rein touristischen Führungen durch das Gelände anbieten können.

Eine Zusammenfassung desssen, was wir an diesem Tag anbieten können und was nicht, finden Sie in unserem Info-Blatt zum Tag der offenen Tür, das Sie als PDF-Dokument herunterladen können.

Einen allgemeinen Überblick über die Aufnahmebedingungen und das gesamte Bewerbungsverfahren finden Sie auf der Seite Aufnahme.

Auf einer gesonderten Seite finden Sie schließlich unsere Anmeldeformulare für die Aufnahmeprüfung, die Sie dort online ausfüllen oder als PDF-Dokument herunterladen.

Noch in Arbeit ist die Erstellung eines erweiterten Online-Informationsangebots für all diejenigen, die aus gesundheitlichen oder anderen Gründen am Tag der offenen Tür nicht vor Ort sein können. Geplant ist eine Web-Sonderseite mit Infos zu den oben genannten Themen und aktuellen Bildern aus dem Schulalltag.

Smiley mit MaskeEgal ob vor Ort oder online: Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Tag der Technik

Am 15.10. fand für die Schülerinnen und Schüler des naturwissenschafltichen Zweiges der diesjährige Tag der Technik statt, für den wir in Zusammenarbeit mit dem Halleschen Bezirksverein des VDI wieder zahlreiche auswärtige Referenten für Vorträge und Workshops gewinnen konnten. Einen Überblick über die Vielfalt der angebotenen Themen bietet der Flyer zum Tag der Technik. Auf Facebook gibt es zudem einen ausführlichen Bericht zu den einzelnen Workshops.

Wir danken allen Referentinnen und Referenten für ihr großes Engagement für unsere Schülerinnen und Schüler, ferner dem Halleschen Bezirksverein des VDI sowie der Total Raffinerie Mitteldeutschland GmbH für die tatkräftige und finanzielle Unterstützung dieses Projekttages.

Breitbandanschluss

Seit Oktober verfügt unsere Schule über einen Breitbandanschluss an das Internet, der über Glasfaserkabel einen Datenfluss bis zu 1 GBit/s ermöglicht. Damit können wir unseren Schülerinnen und Schülern nicht nur einen komfortablen Internetzugang im Internat anbieten (sofern nicht alle gleichzeitig hochauflösende Filme streamen wollen), sondern haben auch eine wichtige Voraussetzung geschaffen, um die weitere Digitalisierung von Schule und Unterricht vorantreiben zu können.

Erster Nutznießer des Breitbandanschlusses war die Erasmus-Plus-Projektgruppe "My Generation", die am 13.10. eine längere Videokonferenz mit den drei internationalen Partnerschulen des Projektes absolvieren konnte, ohne dass – zumindest von unserer Seite aus – die Verbindung unterbrach.

info@landesschule-pforta.de
++49 - (0)34463 - 35 171
++49 - (0)34463 - 26 839
Google Map

© 2020 Landesschule Pforta